Kurse
Jump Up
 
 

 

 
dein Pole Dance Studio in Baden-Württemberg:
 
Poledance Studio
Gewerbestraße 11
71332 Waiblingen

waiblingen@poledance-studio.de
 
weitere Studio‘s in Planung 2015/2016:
 
Poledance Studio

70376 Stuttgart
stuttgart@poledance-studio.de
   
Poledance Studio
Benzholzstraße 18
73525 Schwäbisch Gmünd

gmuend@poledance-studio.de
Poledance Studio

68159 Mannheim
mannheim@poledance-studio.de
   
Poledance Studio
Am Sportpark 5
76131 Karlsruhe

karlsruhe@poledance-studio.de
Poledance Studio

89073 Ulm  
ulm@poledance-studio.de
 
Es ist zeitgemäß, peppig, modern und mal was ANDERES!
 
- Man braucht keine Vorkenntnisse!
- Geduld und Durchhaltevermögen sind wichtig!
- Trainieren mit Spaß!
 
 

Pole Dance - Tanzsport an vertikaler Stange!

Der Begriff Poledance (engl. für Stangentanz) bezeichnet eine Tanz- und Sportform, die sowohl im Artistikbereich von Zirkusbetrieben wie auch im Rotlicht-Milieu und dort häufig in Kombination mit Striptease zu finden ist und mit einer oder mehreren oft fest montierten oder frei drehenden Stangen betrieben wird. Abgesehen von diesen prominenten Fällen kann Poledance auch rein als sportliche Betätigung betrieben werden. Bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro ist es von der International Pole Dancing Fitness Association angedacht, dass das Poledancing eine Demonstrationssportart wird.

Besondere Merkmale dabei sind die an der Stange praktizierten Figuren, die in der Regel nicht alltäglich wirken und dies auch tatsächlich nicht sind. Dabei wird teils mit der reinen Körperkraft, unterstützt durch die Schwerkraft ausreichend Anpresskraft produziert, um gar nicht oder weitgehend kontrolliert zu Boden zu gleiten.
Es wird ebenso mit Muskelkraft von Armen, Beinen oder Händen eine haltende Anpresskraft erzeugt. Einige Stellungen benutzen Kopf-Über-Positionen, andere wiederum bringen den menschlichen Körper in teils heftige Rotation um die Stange herum.

Der Sport selbst erfordert den Erwerb von gewissen Kenntnissen und Fertigkeiten, um ihn sicher und ästhetisch ausüben zu können. Generell werden vor allem der Oberkörper und der Beckenbereich dadurch gestärkt, weil damit, untypisch für den üblichen Alltag der meisten Menschen, zeitweise das gesamte Körpergewicht aufgefangen werden muss.

Anspruchsvoll ist generell ein passender Begriff im Zusammenhang mit Pole Dance.

Pole Dance ist tänzerische Akrobatik an einer Stange - die einem alles abverlangt!

Körperspannung, Kraft und Ausdauer sind das A und O!
(Quelle: Wikipedia)

 
Jump Up
- ein Ganzkörper-Training auf dem Trampolin -

 

 
Ein Workout auf dem Trampolin bringt für Muskelaufbau, Stärkung des Rumpfes und Kondition maximal viel. Es ist nicht nur gelenkschonender als mit anderen Fitnessgeräten, es macht auch unvergleichlich viel Spaß.

Mit einem Trampolintraining bringst du dein Herz-Kreislauf-System optimal auf Touren. Dein Körper wird es dir danken!

Beweglichkeit: Die Muskulatur wird gelockert, Sehnen und Bänder werden vorgedehnt, die Versorgung von Knorpelgewebe, Bandscheiben und Wirbelsäule angeregt und die Elastizität insgesamt verbessert. Bei den meisten Übungen bewegen Sie Arme und Beine in entgegengesetzter Richtung, oder Sie drehen den Körper. Dabei wird die Rumpfmuskulatur zwischen Brust und Bauch gedehnt und gleichzeitig gestärkt.

Wäre es nicht schön, wenn Sport kein lästiger Pflichttermin mehr im Kalender wäre? Entdecke Jump Up für sich.

Kurstermine: samstags, 10.00 – 10.30 Uhr

ab 6. Juli 2015:
   
montags, 18.30 – 19.00 Uhr
dienstags, 20.30 – 21.00 Uhr
donnerstags, 18.30 – 19.00 Uhr
freitags, 19.30 – 20.00 Uhr
samstags, 10.00 – 10.30 Uhr
   

Kosten:
1x 30 Min. für € 20,-
4x 30 Min. für € 70,-
8x 30 Min. für € 120,-

Voranmeldung notwendig: info@poledance-studio.de

 
Anfahrt  |   AGB  |   Kontakt  |   Impressum  |   Anmeldung
 
Copyright © 2016, Pole Dance - Studio. Alle Rechte vorbehalten.
Site design: 
Gago